SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

Logo SV-LG Hessen-Süd (LG 08)

 

 

Liebe Jugendliche, liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

 

im Namen der LG Hessen-Süd lade ich Sie recht herzlich zur Hessischen Jugend und Junioren Meisterschaft in IGP & Agility am 13. April 2019 ein. Die Auslosung findet um 7:30 Uhr auf dem Vereinsgelände der SV-OG Großauheim, Josef-Bautz-Straße 1A, 63457 Hanau-Großauheim statt.


Die Meldungen für den IGP-Bereich sind mit dem dafür vorgesehenen Meldeschein (auf der Homepage) vollständig ausgefüllt an mich, den LG-Jugendwart, zu senden (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Die Meldungen für den Agility Bereich bitte an Kerstin Schneider (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) senden.


An der Auslosung müssen alle IGP-HF mit ihren Hunden teilnehmen, da hierbei die Unbefangenheit der Hunde überprüft wird.


Der Impfpass, das Original der Ahnentafel sowie das Beurteilungs- und Bewertungsheft (wenn schon vorhanden) sind spätestens direkt vor der Auslosung bei der Prüfungsleitung abzugeben.


Da auf den Bundesveranstaltungen das Vorführen der Hunde durch die HF nur in sportlicher Kleidung möglich ist, wird dies auf dieser Veranstaltung ebenso gehandhabt. Ebenso ist das Tragen von Westen nicht möglich. Auf dem Übungsgelände und im Umfeld der gesamten Veranstaltung ist lediglich das Tragen des handelsüblichen Gliederhalsbandes – lose anliegend – erlaubt. Zuwiderhandlungen gegen diese Festlegungen führen zur Disqualifikation.


Übungsstunden auf dem Sportgelände werden durch die OG auf deren Homepage veröffentlicht (http://www.sv-og.de/hjjm-2019).


Es würde uns freuen, Euch als Teilnehmer oder Zuschauer begrüßen zu dürfen.


LG-Jugendwart
Thomas Kantyba

 

Aktuelles

Schnuppertag "Mantrailing" am 26.5.2019 in Hanau-Großauheim

 

Mantrailing ist die Personensuche unter Einsatz von Gebrauchshunden, die Mantrailer oder Personenspürhunde genannt werden. Der hervorragende Geruchssinn der Hunde wird dabei besonders genutzt. Beim Mantrailing werden die Duftmoleküle der Zielperson gesucht und nicht die Bodenverletzungen wie dies z.B. bei der Fährtenarbeit der Fall ist. Beim Mantrailing wird ein Geruchsträger mit dem Individualgeruch der zu suchenden Person verwendet, um den Hund auf die Spur anzusetzen. Die Qualität des Geruchsträgers ist entscheidend für den Verlauf der Suche.
 
Mantrailing ist ein Spaß für Hund und Mensch. Nasen- und Sucharbeit ist eine artgerechte und sinnvolle Beschäftigung auch für Freizeit- und Familienhunde. Der Hund lernt hier selbständig, aber dennoch über die Leine durch den Halter kontrolliert, eine Geruchsspur zu verfolgen und wird hierbei ganzheitlich, d.h. geistig und körperlich ausgelastet. Zusätzlich wird dabei die Beziehung des Mensch-/Hund-Teams gefördert, die z.B. nicht mit der klassischen Unterordnung zu vergleichen ist. Zum Trailen sind Hunde aller Rassen und Mischlinge jeden Alters (auch bereits Welpen ab 10 Wo.) geeignet.
 
Die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, bietet einen Schnuppertag zum Mantrailing auf Weiterlesen ...

Werbung