SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 

Wer möchte in der Lage sein, seinem Hund bei einem Notfall zu helfen?

Erste Hilfe Hund 2016 HanauIm Alltag kommt es immer wieder zu kleinen Unfällen: Sei es eine verletzte Pfote durch eine Glasscherbe, sei es eine Verstauchung, sei es das Fressen von giftigen Substanzen oder der Hund hat zu lange im Auto in der Sonne gelegen und einen Hitzschlag erlitten.

Zusammen mit der Referentin Heike Lettow-Gerspach bietet die SV-OG Großauheim ein Seminar „Erste Hilfe Hund“ an 2 Abenden an. Das Seminar vermittelt theoretische Grundlagen zur Ersten Hilfe am Hund sowie praktische Übungen (Hund der Referentin). Jeder Teilnehmer erhält nach Ende des Seminars eine Teilnahmeurkunde (Teilnahme an beiden Abenden). Teilnehmen können auch Nicht-Mitglieder und Jugendliche.

Termin: Dienstag, 23.2.2016 und 1.3.2016, jeweils 19:00 bis ca. 21:00 Uhr [ausgebucht]
Ort: SV-OG-Vereinsheim, Josef-Bautz-Straße 1 A, 63457 Hanau-Großauheim
Kosten: 18 € (Nicht-Mitglieder), 15 € (Mitglieder und Jugendliche)

Anmeldungen zum Seminar können über das nachfolgende BlockContentBullets Online-Formular bis 13.2.2016 erfolgen.

Für weitere Fragen und Informationen steht die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, gerne zur Verfügung: BlockContentBullets Kontakt.

Online-Anmeldung:
Wenn Sie beim Seminar "Erste Hilfe Hund" am 23.2. und 1.3.2016 teilnehmen wollen, füllen Sie bitte die folgenden Felder aus, geben unten den angezeigten Code ein und klicken auf "Senden".

 

[(*) Pflichtfelder]

 

[AUSGEBUCHT] 

 

Aktuelles

Schnuppertag "Mantrailing" am 2.11.2019 in Hanau-Großauheim

 

Mantrailing ist die Personensuche unter Einsatz von Gebrauchshunden, die Mantrailer oder Personenspürhunde genannt werden. Der hervorragende Geruchssinn der Hunde wird dabei besonders genutzt. Beim Mantrailing werden die Duftmoleküle der Zielperson gesucht und nicht die Bodenverletzungen wie dies z.B. bei der Fährtenarbeit der Fall ist. Beim Mantrailing wird ein Geruchsträger mit dem Individualgeruch der zu suchenden Person verwendet, um den Hund auf die Spur anzusetzen. Die Qualität des Geruchsträgers ist entscheidend für den Verlauf der Suche.
 
Mantrailing ist ein Spaß für Hund und Mensch. Nasen- und Sucharbeit ist eine artgerechte und sinnvolle Beschäftigung auch für Freizeit- und Familienhunde. Der Hund lernt hier selbständig, aber dennoch über die Leine durch den Halter kontrolliert, eine Geruchsspur zu verfolgen und wird hierbei ganzheitlich, d.h. geistig und körperlich ausgelastet. Zusätzlich wird dabei die Beziehung des Mensch-/Hund-Teams gefördert, die z.B. nicht mit der klassischen Unterordnung zu vergleichen ist. Zum Trailen sind Hunde aller Rassen und Mischlinge jeden Alters (auch bereits Welpen ab 10 Wo.) geeignet.
 
Die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, bietet aufgrund großer Nachfrage noch einen weiteren Schnuppertag zum Mantrailing in diesem Jahr auf Weiterlesen ...

Werbung